Nivis Hausmittel Tipps - Haushalt, Aussehen, Gesundheit und Co.

Unser neustes Mitglied: Vari
 
PortalPortal  StartseiteStartseite  SuchenSuchen  FAQFAQ  LoginLogin  AnmeldenAnmelden  

 

OMG! Da sind HAARE!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Autor Nachricht
Nivinia
Admin
Admin
avatar

Vorname : Varinia
Weiblich
Anzahl der Beiträge : 530
Ort : Dortmund
Punkte : 4223
Ruf : 106
Anmeldedatum : 17.09.08

BeitragThema: OMG! Da sind HAARE!   Mi 15 Jul 2009, 09:25

OMG! Da sind HAARE! affraid

Was auf dem Kopf gefeiert wird, ist weiter unten heute eklig und unsexy. Die Enthaarungswelle nimmt militante Züge an. Frauen lauern jedem Haar auf, das unterhalb des Kopfes aus ihrer Haut drängeln könnte. 25.000 stehen in den Startlöchern. Die ganz feinen an den Armen dürfen evtl. bleiben, der Rest wird abgeraspelt. Unter den Achseln, zwischen den Beinen, was unter Bikini-Zone läuft, womit aber oft die komplette Intimrasur gemeint ist. 59 Prozent der 20- bis 30-jährigen Frauen rasieren sich nach einer Studie der Gesellschaft für Konsumforschung die Schambehaarung. In Großstädten sind es 82 Prozent. Auch 30 Prozent der Männer legen ihr bestes Stück frei, längst sind es nicht mehr nur Homosexuelle. Und die Brustbehaarung, Arme und den Rücken....
Wann fangen Sie an, alle Haare aus der Nase auch noch zu entfernen??

Argument 1 = ist ja hygienischer!?

Wo wir viel schwitzen, hat uns die Natur Haare gepflanzt, damit der Schweiß schneller verdunsten kann. Eine biologische Funktion der Schambehaarung ist nämlich die Verdunstung der Duftdrüsen-Sekrete. Körperbehaarung ist also schon immer eine sehr sinnvolle Einrichtung gewesen. Verschiedene Industrien setzen Modetrends in die Welt. Herdentiere folgen artig / willig / widerspruchs- + gedankenlos. Jede Rasur hinterläßt zudem Mikroverletzungen der Haut, was pathogene Mikroroganismen ( + sonstige Nutznießer ) freut. Der schlecht verdunstende Schweiß bleibt länger auf dieser ( mit Seife o. ä. ) mißhandelten Haut liegen, weicht diese auf und verursacht schneller einen unangenehmen Duft. Aber dagegen gibt's doch 1 Mittel, das u. U. 1 Ekzem hervorruft, Cremes und Salben und Duftwässerchen usw., was wiederum die Mafia ( incl. Dermatologen, Apotheker ) freut ... So kurbelt man auf unsinnigste Weise die Wirtschaft an, ruiniert aber peu-à-peu die Natur, von der wir doch nur 1 winziger, höchst unwichtiger Teil sind. Das Hygiene-Schein-Argument ist also unsinnig, der Ewige-Jugendwahn Aspekt dürfte am ehesten zutreffen und das ist das Schlimme !



Argument 2 = Ist viel erotischer und sexy

Hat es nicht doch etwas damit zu tun, den erwachsenen Körper kindlicher aussehen zu lassen? In unserer Gesellschaft gilt „erwachsen“ sein (Assoziation: Älter werden, alt sein), als nicht erstrebenswert. Jung, dynamisch, faltenfrei mit Pfirsichhaut.....Das ist sexy! Das prägt nicht nur die Mode, sondern auch in den Köpfen die Art und Weise, wie wir mit Zeichen des Alterns, oder Erwachsen-Werdens umgehen. Deshalb werden u.a. Schambereiche glatt rasiert, wie es eben bei Kindern VOR der Pubertät der Fall ist. Alles Natürliche, Animalische muss eliminiert werden! Persilrein und glatt muss es ein. Wir sind doch zivilisiert und keine Affen! Roboterglatt ist also sexy.

Letztendlich ist es eine persönliche Geschmackssache, ob man/frau sich rasiert oder nicht. Andererseits hat sich bis in die 80er Jahre kaum jemand rasiert und alles war prima. Man sollte sich also selbstkritisch hinterfragen: WARUM tue ich das eigentlich? Für mich? Für andere? Ich z.B. rasiere mich auch an den Beinen – warum tu ich das? Ehrlich mit mir ins Gericht gegangen, muss ich zugeben, der Grund ist meine angekratzte Eitelkeit, wenn andere mit missfallendem Blick im Sommer auf meine 10 Haare dort starren würden.

Heutzutage werden Leute mit Schamhaaren ja teilweise schon blöd angemacht und als unhygienisch tituliert. Das ist aber nichts als unverschämt, intolerant und dumm und zeigt meiner Meinung nach einmal mehr, dass heutzutage viel mehr Wert auf Äusserlichkeiten als auf innere Werte gelegt wird. (Sagte ein 11-Jähriger neulich zu mir: „Du hast ja Haare auf den Armen – ist ja EKLIG“!) gruebeln

Zitat eines „erwachsenen“ Mannes: „Ist ein saublöder Modetrend, der unter dem Deckmäntelchen der Hygiene (wie wärs denn einfach mit öfter Waschen?) den allgemeinen Jugendwahn unterstützt. Macht optisch aus einem gestandenen Mann einen kleinen Jungen.“ Supaaa!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://shanara.twoday.net/

OMG! Da sind HAARE!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem Forum Sie können in diesem Forum nicht antworten
Nivis Hausmittel Tipps - Haushalt, Aussehen, Gesundheit und Co. :: Alles, was mich ärgert - Meckerzone :: 90% Sonstiges -